Veranstaltungsübersicht

Aktuelle News zu IFA

Das Gigaset Me Pure ist das Einsteigermodell der ME-Smartphone-Reihe

Gigaset ME: Smartphone-Reihe vom DECT-Telefon-Marktführer

Einsteiger- bis Pro-Smartphone

Bislang kennt man Gigaset vor allem von Telefonen für den Festnetz-Anschluss. Doch zur IFA Anfang September präsentierte der Hersteller eine erste Smartphone-Reihe. Die ME-Geräte kommen noch im Herbst in den Handel. Drei Smartphones in unterschiedlichen Preisklassen vom Einsteiger- bis zum Pro-Modell sind verfügbar.
Das Marshall London ist das ideale Smartphone für Musikliebhaber

Created for Music: Musik-Smartphone Marshall London

Sound im Fokus

In Sachen Verstärker, Lautsprecher und Kopfhörer ist Marshall einer der führenden Hersteller. Dass es jetzt auch ein Smartphone des Unternehmens gibt, überrascht zunächst, da man die Marke mit Mobilfunk nicht in Verbindung bringen würde. Doch auch beim Handy hat sich Marshall ganz auf sein Fachgebiet konzentriert.
Das Toshiba Satellite Radius 12 ist ein Convertible mit UHD-Touchscreen.

Toshiba Satellite Radius 12: 12,5 Zoll Convertible mit...

Mit Skylake-Prozessor

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hat Toshiba mit dem Satellite Radius 12 das nach eigenen Angaben erste Convertible mit UHD-Touchscreen vorgestellt, welches in einem edlen Gewand verpackt wurde und praktische Schnittstellen bietet. Das Convertible hat, wie der Name verrät, eine um 360 Grad drehbare Tastatur, sodass sich das Gerät als Tablet...
weitere News zu "IFA" hier »

Aktuelles Event:

IFA 2014: 04.-09.09. 2015

  • Täglich 10 bis 18 Uhr

  • Messedamm 22, 14055 Berlin

  • Tickets: Preise zwischen 12 (im Vorverkauf und ermäßigt) und 35 € (Familienticket)
alle Details zu "IFA" »
Informationen zur Veranstaltung:

Hintergrundinformationen zur Internationalen Funkausstellung (IFA)

Schon 1924 zog die “1. Große Funkausstellung und Phonoschau” rund 180.000 Besucher an, die sich bei 242 Ausstellern über die noch junge Radioindustrie informieren konnten. Später kam neben dem Radio das Fernsehen und seine Technik als Ausstellungsschwerpunkt hinzu. Seit 2005 ist die Internationale Funkausstellung nach zwischenzeitlich zweijährigem Rhythmus wieder ein jährliches Event. 2010 fand die 50. IFA statt.

Aussteller aus den Bereichen Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik stellen auf dem Berliner Messe-Gelände ihre neuesten Entwicklungen vor. Sowohl Fachbesucher als auch Privatpublikum informieren sich auf der IFA über die neuesten Elektroniktrends. Rund um die Messe finden Rahmenveranstaltungen wie Konzerte statt. Für junge Besucher gibt es die YOUNG IFA.

Meinungen zu “IFA”

    Momentan gibt es keine Kommentare zu dieser Seite.

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)

*