Tarifanbieter BASE

Übersicht
Unter dem Dach der E-Plus Gruppe finden sich eine Reihe von Marken, darunter viele Prepaid-Tarife. Vertragstarife werden unter der Marke BASE angeboten. Es gibt sowohl Sprach- als auch Datentarife. Zudem bietet BASE in einem eigenen Shop Handys verschiedener Hersteller an.
  • BASE Smartphone Tarife
    Die BASE Smartphone-Tarife mit Surf-Flat und Extra-Leistungen
  • BASE Smartphone-Bundle
    Top-Smartphones mit BASE-Tarif, z.B. das Samsung Galaxy S4
  • BASE Datentarif
    BASE internet für mobiles Surfen mit Tablet oder Laptop

BASE Handy Tarife:

Unter der Marke E-Plus werden keine Neuverträge mehr vermarktet, weshalb sich das Unternehmen verstärkt auf den Vertrieb der Marke BASE konzentriert.

Im Tarif-Portfolio finden sich einerseits reine Sprach-Tarife ("classic"-Tarife) und Tarife mit Surf-Flat. Bei letzteren wird unterschieden in Tarife mit Inklusiv-Einheiten für Sprache und SMS (BASE pur und BASE smart) sowie Tarife mit Sprach- und SMS-Flatrate (BASE all-in).

Die BASE Tarife bieten zudem weitere Inklusivleistungen wie die Nutzung der BASE Cloud, eine kostenlose Festnetznummer, eine Musik-Flatrate oder ein Sicherheitspaket. Diese Zusatzleistungen unterscheiden sich aber je nach gewähltem Tarif. Der umfassendste Tarif ist BASE all-in plus.

BASE Tarife im Überblick:

BASE Tarife für mobiles Internet:

Nicht nur mit dem Smartphone kann man als BASE-Kunde mobil surfen. Auch mit Tablet oder Laptop ist man über einen Surfstick und den Datentarif BASE internet mobil im Internet unterwegs. Für die Nutzung des mobilen Internets mit Tablet PCs bietet BASE eine Micro-SIM-Karte an.

Aktuelle News zu BASE

03.09.2014

Web.de und GMX starten eigenen Smartphone-Tarif

Zwei unterschiedliche Tarife: Die E-Mail-Anbieter Web.de und GMX haben jetzt einen eigenen Handy-Tarif gestartet. Angeboten werden auf Vertragsbasis zwei unterschiedliche...

29.07.2014

BASE: BILDplus mit Bundesliga im BASE-Tarif inklusive

Angebot bis 30.09.2014: Pünktlich zum Start der neuen Fußball Bundesliga Saison gibt es bei BASE ein Angebot für alle Fußball-Fans: Kunden im Tarif BASE all-in können ab...

24.06.2014

BASE: TV-Livestream mit 7TV-Option

Weitere TV-Option: Seit kurzem bietet BASE bereits das Live-TV-Angebot von Zattoo als Tarifoption an, jetzt folgt ein weiteres TV-Angebot. Mit der 7TV-Option haben...

05.06.2014

BASE: In Zukunft keine Internet-Flatrates mehr

Potentielle Kostenfalle: Wer bei BASE einen Vertrag abschließt, sollte ab sofort noch genauer ins Kleingedruckte schauen. Der Anbieter hat nämlich bei den eigenen Angeboten...

28.05.2014

BASE: Mobil fernsehen mit Zattoo HiQ-Option

Werbefreies TV-Angebot: BASE bringt mobiles Fernsehen auf die Smartphones und Tablets der Kunden. Dafür arbeitet der Mobilfunkanbieter mit dem Live-Internet-TV-Anbieter...

weitere News zu BASE hier »

Über BASE

Bereits 1993 wurde die E-Plus Mobilfunk GmbH gegründet und erhielt eine Mobilfunklizenz. Zu Beginn betrieb das Unternehmen ein Netz in Berlin und sieben weiteren Ballungsräumen und bot dort einen Privat-Tarif an.

1997 wurde das E-Plus-Netz von der Fachzeitschrift connect zum Mobilfunknetz des Jahres gewählt und zählte eine Million Kunden. Zudem führte E-Plus eine Prepaid-Karte ein.

2000 ersteigerte E-Plus eine UMTS-Lizenz und konnte somit auch Datendienste anbieten. Im selben Jahr wurden auch Geschäftstarife ins Angebot aufgenommen.

2005 weitete E-Plus das Angebot an Eigenmarken aus und führte die Flatrate-Marke BASE, das türkische Mobilfunkangebot Ay Yildiz, den Mobilfunkdiscounter simyo und das Angebot ALDI TALK ein. Die Zahl der Kunden stieg auf über zehn Millionen.

E-Plus arbeitet seit einigen Jahren massiv am Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Netzes und führte in diesem Jahr erste LTE-Tests durch.

Als vorrangiger Tarif der E-Plus-Gruppe wird das Angebot von BASE vermarktet.

Kontakt:

E-Plus Service GmbH & Co.KG
Edison-Allee 1
14473 Potsdam
Meinungen zu “BASE”

    Momentan gibt es keine Kommentare zu dieser Seite.

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)

*