Kategorie: Unternehmen News

Apple

Apple: Education Announcement am Donnerstag

Neue iBooks-Variante

Wie seit längerem in den diversen Gerüchteküchen heiß diskutiert wird, soll eine Aktualisierung von iBooks bevorstehen. Apple selbst hat den Gerüchten nur neue Nahrung gegeben und die Presse zur einem Event eingeladen.
Nokia und Microsoft

Nokia: Übernahmegerüchte erneut angeheizt

Gerüchte über Twitter gestreut

Branchenkenner Eldar Murtazin hat über Twitter erneut die Gerüchteküche rund um eine Übernahme Nokias durch Microsoft angeheizt. Glaubt man ihm, so treffen sich Microsofts Steve Ballmer und Andy Lees mit Nokias Stephen Elop und Kai Ostamo am Rande der Consumer Elecotrics Show (CES), die nächste Woche in Las Vegas stattfindet, um sich über das Geschäft einig zu werden.
Die Keynote von Microsoft auf der CES 2012 wird auch die letzte des Unternehmens bei dieser Veranstaltung.

Microsoft: 2012 die letzte Keynote auf der CES

Ende einer 20-jährigen Zusammenarbeit

Die CES 2012 wird für Microsoft auch die letzte sein, die das Unternehmen in solch großem Umfang mitgestalten. Das gab das Unternehmen nun in seinem offiziellen Blog bekannt.
icloud

iTunes Match: In Deutschland gestartet

Songs über die Cloud abgleichen

Der vor allem hierzulande umstrittene Dienst iTunes Match ist nun auch in Deutschland verfügbar. Mit dem Dienst werden Songtitel über iCloud mit allen Geräten synchronisiert.

Musik legalisieren?

Rund einen Monat nach dem Start von iTunes Match in den USA ist der Dienst auch in Deutschland verfügbar.
Kann sich BlackBerry-Hersteller RIM selbst aus der Misere ziehen?

RIM: Übernahme-Poker um BlackBerry eröffnet

Microsoft, Nokia oder Amazon?

BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) hat mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen und verschob zuletzt sogar den Start der neuen Betriebssystem-Version BlackBerry 10. Angesichts der misslichen Geschäftslage des Unternehmens tauchen immer mehr Gerüchte über mögliche Käufer auf.
Die Deutsche Telekom erhält von AT&T 3 Milliarden US-Dollar

Deutsche Telekom: Ausfallzahlung in Milliardenhöhe nach gescheitertem T-Mobile-Verkauf

3 Milliarden US-Dollar

Nach dem endgültigen Scheitern des Verkaufs von T-Mobile USA an die amerikanische Telekommunikationsgesellschaft AT&T wird eine Ausfallzahlung in Höhe von 3 Milliarden US-Dollar fällig, die AT&T an die Deutsche Telekom zahlen muss. Dies war vertraglich geregelt, der Eingang der Zahlung wird noch in diesem Jahr erwartet.
Für Amazon läuft das Weihnachtsgeschäft recht gut

Amazon: Verkaufsrekord am “Cyber Monday”

Kindle beliebtestes Produkt

Mit dem “Cyber Monday” scheint der Online-Händler Amazon in diesem Jahr einen echten Volltreffer im Weihnachtsgeschäft gelandet zu haben: Nach Aussage des Unternehmens wurden am vergangenen Montag, 12. Dezember, mehr Produkte verkauft als je zuvor.
Verschmelzen Nokia und Microsoft bald zu einem Unternehmen?

Nokia: Übernahme durch Microsoft weiterhin denkbar

Spekulationen der Danske Bank

Als Microsoft und Nokia Anfang des Jahres ihre Zusammenarbeit in Sachen Smartphones bekannt gaben, kamen sofort Gerüchte auf, der amerikanische Softwarekonzern plane die Übernahme des Handyherstellers. Beide Unternehmen dementierten, doch das Gerücht hält sich hartnäckig.