Kategorie: Unternehmen News

Samsung Galaxy S3 Mini

Apple: Keine Klage gegen Samsung Galaxy S3 Mini

Kein Verkauf in den USA

Zum Jahresende gibt es aus dem Patentstreit zwischen Apple und Samsung etwas positives zu berichten. So hat Apple seine Pläne, gegen das Galaxy S3 Mini zu klagen, in der Schublade vergraben.
Motorola Mobility

Motorola Mobility: Google verkauft Home Business-Sparte

Für rund 2,3 Milliarden US-Dollar

Nachdem der Internet-Riese Google Motorola Mobility erst vor rund anderthalb Jahren gekauft hat, ist man nun einen Teil des Konzerns wieder los geworden. Vermutlich, um sich auf den Kern zu konzentrieren.
Mobilcom-Debitel-Shops werden künftig auch Apple-Produkte verkaufen

Freenet Group: Apple-Händler Gravis wird übernommen

Freenet-Tochter kauft Gravis

Die Mobilcom-Debitel GmbH übernimmt die Gravis Computervertiebsgesellschaft mbH und geht damit unter die Apple-Händler. Das teilte das Unternehmen gestern Abend auf seiner Website mit. So will die Freenet-Tochter vor allem das Portfolio der insgesamt 28 Gravis-Shops um die Bereiche Breitband-, Internet- und Mobilfunkdienste erweitern.
Nokia N9

N9: Nokia beendet Unterstützung für kostenpflichtige MeeGo-Apps in China

Store-Update als Ursache

Bisher haben die meisten Kunden selbst den Weg von Nokias fast eingestellten Plattformen Symbian und MeeGo gefunden, nun scheint das finnische Unternehmen nachzuhelfen. In China können kostenpflichtige Apps von einem N9 nämlich nicht mehr bezahlt werden.
Windows Phone

Google: Keine Apps für Windows Phone 8 und Windows 8

Kein Interesse für Systeme

Der Internetriese hat in naher Zukunft nicht vor, Microsofts neue Betriebssysteme Windows 8 und Windows Phone 8 mit Apps für die eigenen Dienste zu versorgen.
Nokia Lumia 920

Nokia Lumia 920: Nun doch bei der Deutschen Telekom

Planänderung

Entgegen erster Aussagen wird die Deutsche Telekom aufgrund der hohen Beliebtheit das Nokia Lumia 920 nun doch in sein Programm nehmen und beispielsweise für Vertragsverlängerungen anbieten.
Tim Cook

Tim Cook: “Die absolut besten Produkte der Welt”

Geheimniskrämerei auf der einen, Transparenz auf der anderen Seite

Daran, dass die Leute ihn nun auf der Straße erkennen, muss sich Tim Cook, seit 16 Monaten CEO bei Apple und Nachfolger des verstorbenen Steve Jobs, noch immer gewöhnen. Doch er liebt seinen Job, hält Apple für “das unglaublichste Unternehmen der Welt”, wie er im Interview mit der “Bloomberg Businessweek” erzählt.
Nokias Firmensitz im finnischen Espoo

Nokia: Firmenhauptsitz wird verkauft

170 Millionen für 48.000 Quadratmeter

Erst musste die Luxusmarke Vertu dran glauben, nun ist der firmeneigene Hauptsitz an der Reihe. Der angeschlagene finnische Smartphone-Hersteller Nokia steck tief in roten Zahlen und braucht Geld. Deswegen verkaufen die Finnen jetzt ihren Firmenhauptsitz in Espoo.