Toshiba: SD-Karte mit WLAN angekündigt

Toshiba FlashAir

Mit der FlashAir stellt Toshiba seine erste WLAN-Speicherkarte vor.

FlashAir mit WLAN

Toshiba hat eine Speicherkarte angekündigt, die mit einem integrierten WLAN-Empfänger ausgestattet ist, was einen kabellosen Dateienaustausch ermöglicht.

FlashAir

Die “FlashAir” genannte Speicherkarte hat einen kleinen WLAN-Empfänger in sich eingebaut. Trotzdem konnte man die Maße einer normalen SD-Speicherkarte einhalten und dem ganzen auch noch 8 Gigabyte an Speicher verpasst. Sinn des WLAN-Moduls ist die drahtlose Übertragung von Daten auf den PC. Damit wird kein Kartenleser oder Kabel mehr benötigt, alles geschieht über die Funkverbindung.

Mit Verschlüsselung

Die Datenübertragung ist außerdem auch vor Fremdeinwirkungen gesichert, dafür sorgt die Verschlüsselung mit WPA2. Toshiba verspricht Geschwindigkeiten von bis zu 6 Megabyte/Sekunde, was einen reibungsfreien Datenverkehr ermöglicht.

Keine Neuheit

Ganz so neu ist diese Variante allerdings nicht: Die Speicherkarten von Eye-Fi sind schon seit langem im Handel erhältlich und setzen die gleichen Datenübertragungstechnik ein.

"Toshiba: SD-Karte mit WLAN angekündigt"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)