ViewSonic: Gingerbread-Update für Dual-SIM-Handy V350

ViewSonic V350

Für das ViewSonic V350 steht ein Gingerbread-Update bereit

Over-the-Air-Upgrade

ViewSonic hat damit begonnen, das Dual-SIM-Smartphone V350 auf die Android-Version 2.3 Gingerbread aufzurüsten. Auf Geräten, die neu in den Vertrieb kommen, ist die aktualisierte Version des Betriebssystems bereits installiert. Wer bereits im Besitz eines V350 ist, kann sein Handy über ein Over-the-Air-Upgrade auf den neuesten Stand bringen.

Android Gingerbread sorgt für eine bessere Performance des Smartphones und bringt zahlreiche neue Funktionen.

Allerdings ist ViewSonic recht spät dran mit dem Upgrade, da Android 4.0 bereits in den Startlöchern steht. Ob Ice Cream Sandwich aber überhaupt für das V350 verfügbar sein wird, ist fraglich.

Ein Handy für zwei SIM-Karten

Dank Dual-SIM-Technologie erlaubt es das ViewSonic V350, zwei SIM-Karten in einem Gerät parallel zu nutzen. So kann das Handy etwa sowohl privat als auch geschäftlich genutzt werden.

Desweiteren bietet das V350 ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln, eine 5-Megapixel-Kamera und bis zu 32 GB Speicherplatz über microSD. Mobiles Surfen ist über HSPA mit bis zu 7,2 Mbit/s oder über WLAN möglich.

"ViewSonic: Gingerbread-Update für Dual-SIM-Handy V350"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)