Skype: Finale Version für Windows Phone ist da

Skype-Logo

Skype gibt es ab sofort in der finalen Version für Windows Phone 7.

Keine Hintergrund-Benachrichtigung

Nach einer längeren Beta-Phase hat die Skype-App nun ihre finale Version 1.0.0 erreicht und ist für alle Geräte über den Windows Phone Marketplace verfügbar.

Skype für Windows Phone erlaubt quasi alles, was auch mit den PC-, iPhone- und Android-Apps möglich ist. So kann der Nutzer mit anderen Personen chatten, diese anrufen und mit ihnen eine Videokonferenz führen. Das letzte ist allerdings nur bedingt möglich, da aktuelle Smartphones mit dem Betriebssystem, wie beispielsweise das Nokia Lumia 800, über keine Frontkamera verfügen.

Auch eine weitere Einschränkung müssen Nutzer der App auf ihrem Windows Phone hinnehmen: die App läuft nicht im Hintergrund. Das bedeutet, dass man für andere nur als online erscheint, wenn man sich in der App befindet. Verlässt man sie, um zum Beispiel im Web etwas zu suchen, erscheint man nicht mehr als online und wird auch nicht über den Eingang neuer Nachrichten benachrichtigt.

Skype für Windows Phone kann kostenlos über den Windows Phone Marketplace heruntergeladen werden.

"Skype: Finale Version für Windows Phone ist da"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)