Samsung: Keine Mango-Smartphones mehr

Samsung-Logo

Samsung wird wohl erst im Oktober wieder ein Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen.

Windows Phone 8 in Planung

Der Samsung-Konzern wird neuesten Angaben zufolge keine Smartphones mehr mit Windows Phone 7.5 auf den Markt bringen. Das Unternehmen werde sich auf Windows Phone 8 konzentrieren.

Wie eprice.com.tw berichtet, hat Samsung nicht vor, weitere Smartphones mit Windows Phone 7 zu veröffentlichen. Laut dem Blog hat Samsung Taiwan gesagt, dass Windows Phone 7, welches als radikaler Umschwung im Gegensatz zu Windows Mobile gilt, sich nicht für High-End-Geräte eignen würde. Allerdings plane das Unternehmen im Oktober zwei Geräte mit Windows Phone 8 zu veröffentlichen, wie der Blog weiter schreibt.

Mit dem Samsung Omnia 7 und Omnia W hat der Hersteller aktuell zwei Smartphones mit dem OS im Handel. Ob diese auch ein Update mit Windows Phone 8 bekommen werden, ist genauso unklar, wie die Lumia-Serie von Nokia.

"Samsung: Keine Mango-Smartphones mehr"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)