Samsung Galaxy Ace kommt auch als Dual-SIM-Variante

Samsung Galaxy Ace DUOS

Das Samsung Galaxy Ace DUOS kann mit zwei SIM-Karten parallel betrieben werden.

Ab Juni im Handel

Der Smartphone-Hersteller Samsung hat nun offiziell ein weiteres Dual-SIM-Smartphone angekündigt, nämlich eine entsprechende Variante des Galaxy Ace, die bereits im nächsten Monat den Handel erreichen soll.

Keine groĂźen Unterschiede zum “Original”

Das Samsung Galaxy Ace DUOS unterscheidet sich kaum von dem Schwester-Modell mit einem SIM-Eingang. Ein 832 Megahertz-Singlecore-Prozessor zusammen mit einem 512 MB großen Arbeitsspeicher sorgt für die nötige Leistung für das vorinstallierte Android 2.3 Gingerbread mit eigener Samsung-Oberfläche, TouchWIZ.
Der Touchscreen hat eine Auflösung von 480×320 Pixel bei einer Größe von 3,5 Zoll, es gibt kabellose Schnittstellen, wie Bluetooth 3.0, WLAN und HSDPA sowie einen Micro-USB-Eingang.
Als Extras sind sowohl ein GPS-Empfänger wie auch eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz eingebaut.

Der größte Unterschied zum Galaxy Ace ist der zweite SIM-Eingang im Gerät, mit dem zwei Rufnummern gleichzeitig verwaltet und benutzt werden können.

Das Samsung Galaxy Ace DUOS soll schon im Juni auf den Markt kommen, zuerst in Russland, dann in weiteren europäischen Ländern. Eine Preisempfehlung gibt es noch nicht.

"Samsung Galaxy Ace kommt auch als Dual-SIM-Variante"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)