Windows Marketplace: Apps nur noch mit OS 7.5 Mango

Windows Phone Marketplace

Der Windows Marketplace wird bald nur noch über das Handy oder das Web erreichbar sein

Keine Apps mehr über Zune

In nächster Zeit gibt es zwei Änderungen für Nutzer des Windows Marketplace: Zum einen wird der App Market bald nicht mehr über die Zune Software für den PC erreichbar sein. Bislang können Apps direkt über das Handy, über das Web oder eben über Zune im Windows Marketplace ausgewählt und heruntergeladen werden.

Allerdings nutzen schon jetzt die meisten Anwender entweder den Direktzugriff auf ihrem Windows Phone oder eben den Web-Store. Deshalb werden Windows Phone Apps ab sofort nach und nach aus der Zune Software entfernt wie auf dem Windows Team Blog zu lesen ist. Der Zune HD App Store wird jedoch erhalten bleiben. Ansonsten ändert sich bei Zune nichts. Über die Software kann weiterhin Musik abgespielt und gekauft sowie die Windows Phone Software aktualisiert werden.

Apps nur noch für Windows Phone 7.5 Mango

Der Großteil der Windows Phone-Besitzer hat das Gerät bereits auf die aktuelle Version des Betriebssystems, Windows Phone Mango, aktualisiert. Wer das allerdings noch nicht gemacht hat, sollte das Update möglichst bald nachholen. Denn schon in den nächsten Wochen wird der Download oder ein Update von Apps nur noch mit WP 7.5 möglich sein.

Im Windows Marketplace gibt es derzeit mehr als 80.000 Apps.

"Windows Marketplace: Apps nur noch mit OS 7.5 Mango"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)