Nokia Store erreicht offiziell die 100.000 Apps-Marke

Nokia-Logo

Im Nokia Store gibt es nun über 100.000 Apps.

Langsames Wachstum

Der Nokia Store mit Apps für Symbian, MeeGo und Series 40 hat jetzt offiziell mehr als 100.000 verschiedene Apps und Spiele zu bieten. Dies verkündete der finnische Hersteller nun.

Keine Vergleichbarkeit

Mit dem Erscheinen der Microsoft Apps 2.0, die eine komplette Office Suite für Symbian Belle-Smartphones bieten, hat Nokia auch einige Zahlen zum Nokia Store veröffentlicht. Dieser zentrale Ort zum Download und Kauf von Zusatzprogrammen, Apps und anderer Software hat nun die magische Grenze von 100.000 Apps überschritten.

Damit hat der Nokia Store eine grundlegene App-Ausstattung für Smartphones mit Symbian zu bieten. Allerdings lässt sich die Zahl nicht etwa mit dem Apple App Store vergleichen, da es im Nokia Store auch Apps für die Featurephone-Plattform Series 40 gibt, während der Apple App Store nur Apps für iPhone und iPad bereithält. Trotzdem zeigt diese Zahl, dass es noch viele Entwickler gibt, die die Symbian- oder MeeGo-Plattform nicht aufgegeben haben und das System nicht so tot ist, wie Nokia es womöglich gerne hätte.

"Nokia Store erreicht offiziell die 100.000 Apps-Marke"

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu diesem und ähnlichen Themen!
Erhalten Sie 1x pro Woche unseren kostenlosen newsletter! (Datenschutz)