Die besten Apps: iPhone Apps, Android Apps, Windows Apps und mehr

Apps - nützliche oder schlichtweg unterhaltsame Anwendungen - sind es, die Smartphones besonders interessant machen. Die Anzahl an Applikationen wächst stetig.

Für jedes Betriebssystem gibt es einen eigenen App Store, aus dem man die Applikationen direkt aufs Handy herunterladen kann. Einige Anwendungen sind auch für mehrere Betriebssysteme geeignet.

Eine Übersicht zu den beliebtesten App Stores:

iTunes App Store:

Der App Store von Apple bietet eine umfangreiche Auswahl an Applikationen und ist bei Nutzern wie Entwicklern noch immer der wohl beliebteste App Store.

iTunes App Store

Google Play:

Der frühere Android Market heißt nun Google Play und bietet hunderttausende Apps für Geräte mit dem Betriebssystem Android.

Google Play

Windows Store:

Die Auswahl an Apps für Windows Phones ist bisher noch recht überschaubar, allerdings kommen ständig neue Anwendungen hinzu.

Windows Store

Hier stellen wir Ihnen ausgewählte Apps vor, die Sie direkt downloaden können, u.a. bei Apple im iTunes App Store oder im Android App Store.

Aktuelle News zu Apps

Die Kartendienste aus dem Hause Nokia gibt es jetzt auch für Apple-Geräte.

Nokia HERE: Karten- und Navigations-App für iOS erschienen

Mit Offline-Navigation

Seit dieser Woche ist die Nokia HERE Maps-Anwendung auch für Besitzer eines iPhones oder iPads im Apple App Store kostenlos erhältlich. Damit gibt es die Karten-Anwendung jetzt für die drei größten Plattformen. Denn für Android ist HERE Maps schon seit längerer Zeit verfügbar, die Windows Phone-Version gibt es bereits seit den ersten Lumia-Smartphones.
WhatsApp lässt sich nun auch im Browser verwenden.

WhatsApp im Web: Messenger ab jetzt auch für Google Chrome

Für alle Plattformen außer iOS

Mit dem neuesten WhatsApp-Update lässt sich der Messenger ab jetzt auch vom Web-Browser auf dem PC oder Laptop aus bedienen. Einschränkungen gibt es dabei aber bei unterstützten Versionen und Browsern. Das neue Feature erlaubt es, am Smartphone angefangene Konversationen am PC fortzuführen.
WhatsApp lässt sich nun auch im Browser verwenden.

WhatsApp: Programm-Fehler löscht Chat-Verläufe

Bei Sonderzeichen-Nachricht

In der Android-Version des beliebten WhatsApp-Messengers gibt es einen Programmierfehler, durch den die App bei einer bestimmten Nachricht abstürzt und erst nach Löschen des Chat-Verlaufs das Problem behebt. Betroffen sind von dem Fehler alle bisher veröffentlichten Android-Versionen, so die beiden indischen Teenager, die das Problem gefunden haben,...
Threema gibt es ab heute auch für Windows Phone.

Threema im Windows Phone Store verfügbar

Erste 10.000 Downloads zum halben Preis

Die WhatsApp-Alternative Threema gibt es schon seit einigen Monaten für Nutzer eines iOS- oder Android-Gerätes, ab jetzt ist die Messenger-App aber auch im Windows Phone Store verfügbar. Dies wurde zusammen mit einer Rabattaktion bereits vor einigen Tagen auf Twitter von den Entwicklern angekündigt: So gibt es für die ersten 10.000 Downloader...
Facebook Rooms gibt es jetzt auch in Deutschland.

Facebook Rooms: Chat-App startet in Deutschland

Bisher nur für iOS

Die vor einigen Wochen in den USA gestartete App Rooms des sozialen Netzwerks Facebooks gibt es jetzt auch für Nutzer in Deutschland. Die App ermöglicht das unkomplizierte Erstellen von Chaträumen. Vor rund einem Monat ist Facebook Rooms in den USA im Apple App Store an den Start gegangen, seit wenigen Tagen ist die Anwendung auch im deutschen App Store verfügbar.
weitere News zu Apps
-Anzeige-